Menü

Weihnachtskarte zum Geburtshilfe-Stärkungsgesetz

Headerbild: Weihnachtskarte
 
Für Hebammen
Ein Wunder: hier draußen eine Hebamme zu finden.
 

Fordern Sie mit uns ein Geburtshilfe-Stärkungsgesetz!

Überfüllte Kreißsäle, steigende Arbeitsbelastung für Hebammen in Kliniken: Die Geburtshilfe befindet sich in der Krise. Das muss sich ändern, und zwar dringend.
Nachdem die deutschen Pflegekräfte vor kurzem mit dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) vom Bundestag gestärkt wurden, fordert der Deutsche Hebammenverband nun auch ein Geburtshilfe-Stärkungsgesetz: für mehr Hebammen, mehr Zeit, mehr Anlaufstellen – und für eine sichere und gute Versorgung für Mütter und Kinder.

Machen Sie mit! Schicken Sie diese Karte als Weihnachts- und Neujahrsgruß an den Bundesgesundheitsminister oder an Ihre/-n Bundestagsabgeordnete/-n. Und setzen Sie sich damit für eine bessere Geburtshilfe ein!

Folgen Sie Ihrer/Ihrem Bundestagsabgeordneten auf die persönliche Website, dort finden Sie die E-Mail-Adresse https://www.bundestag.de/abgeordnete/

Bitte tragen Sie in Ihrer E-Card je nach Empfänger Ihre individuelle Anrede und Grußformel ein.

 
MediensponsorenLogo dm DrogeriemärkteLogo WeledaLogo Fachverband Außenwerbung
Sponsoren NachwuchskampagneLogo PenatenLogo Johnson + Johnson